how to bowl2.png
 
 

YUZU

Nǐ hǎo! So begrüßt man die Yuzu-Frucht wohl am besten, wird sie doch ursprünglich seit Tausenden von Jahren in China – und mittlerweile auch auf der japanischen Shikoku-Insel – angebaut. Das exotische Zitrusgewächs sieht zwar aus wie die kleine Schwester der klassischen Zitrone, ist aber mindestens so stark wie ihr großer Bruder: Ihr Aroma haut uns um!

LINIE_GEPUNKTET_SCHWARZ_lang.png
 
 

YUZU
KOSHO

Um der feinköstlichen Yuzu-Frucht noch mehr Bumms zu verleihen, wird sie in der Kosho-Version mit erregenden Gewürzen angereichert. Salz und Pfeffer bilden dabei die Basis für eine Paste, die am liebsten mit rohem Fisch Händchen hält. Niedlich!

LINIE_GEPUNKTET_SCHWARZ_lang.png
 
 

MISO

Wozu den altmodischen, nordeuropäischen Brühwürfel in die Bowl werfen, wenn es doch Miso gibt? Die asiatische Proteinbombe ist ein echtes Naturtalent: leicht bekömmlich, voller aktiver Bakterien und unglaublich vollmundig. Mhhh!

LINIE_GEPUNKTET_SCHWARZ_lang.png
 
 

TOGARASHI

XXXXYYYYYu den altmodischen, nordeuropäischen Brühwürfel in die Bowl werfen, wenn es doch Miso gibt? Die asiatische Proteinbombe ist ein echtes Naturtalent: leicht bekömmlich, voller aktiver Bakterien und unglaublich vollmundig. Mhhh!

LINIE_GEPUNKTET_SCHWARZ_lang.png